Datenschutz und Compliance

Der Schutz der Daten von Individuen, zum Beispiel Kundendaten oder Mitarbeiterdaten, ist eine Herausforderung, der wir uns täglich ausgesetzt sehen. Doch wie sieht das im geschäftlichen Alltag wirklich aus?

Datenschutz ist Chefsache, der Geschäftsführer ist verantwortlich für den Schutz der Daten. So viel ist sicher. Wir vertrauen unsere Daten den Unternehmen an, in der Hoffnung und mit dem Gedanken, es werden schon professionelle Lösungen eingesetzt werden. Hilfestellung erhalten wir von Datenschützern, fangen ein paar Infos in den Medien auf und versuchen dann die Umsetzung im Beruf durchzuführen.

Professionelle Lösungen. Was für Lösungen sind das? – Was muss ich alles beachten, wenn ich Daten schützen will?

Laut Datenschutzgesetz sind Sie als Empfänger von Daten für deren Schutz und Verwendung verantwortlich. – Kommen Sie dieser Verpflichtung nach. Wir unterstützen diese Prozesse mit Ihrem Datenschutzbeauftragten, in Zusammenarbeit, ergänzend. Denn wir sind keine Juristen, wir sind Schnittstelle zu Ihrem Betrieb und den Anforderungen durch den Datenschützer.

Audit-Begleitung
Während Sie den Datenschutz in Ihrem Unternehmen mit Hilfe von externen und professionellen Datenschützern umsetzen, werden Ihnen eine Menge Informationen abverlangt. Die Zusammenstellung der notwendigen Informationen ist alles andere als trivial. Hier ist ein erfahrener Partner eine echte Zeitersparnis und reduziert die Einarbeitung in Themen, die viel Know-How und Erfahrung voraussetzen, insbesondere da es ja auch nicht Ihr Tagesgeschäft ist.
Viele Unternehmer und Unternehmen fällt die Sammlung der geforderten Informationen schwer. Dokumentationen zu Softwareprodukten, Betriebsprozesse, Arbeitsabläufe. – All das wird transparent dargestellt werden müssen, da der Datenschutzbeauftragte diese Informationen anders nicht dokumentieren und damit in das Audit einfließen lassen kann.
Standardisierte Verfahren zur Informationsgewinnung und Dokumentation helfen uns dabei, Ihrem Informationsbedarf gegenüber dem Datenschützer gerecht zu werden.
So können wir das Datenschutzaudit einfach und zielgerichtet unterstützen und begleiten. Sie haben einen Partner, der Sie durch die notwendigen Schritte navigiert, mit dem Datenschutzbeauftragten Hand in Hand arbeitet und in vielen Fällen die Kommunikation übernimmt.

Compliance
Am Ende soll natürlich ein Ergebnis stehen. Eins, dass auch Rechtssicherheit gibt.
Alle Aspekte des Themenkomplexes werden am Ende in Dokumenten, Arbeitsanweisungen, Listen, Prozessen, Definitionen und nicht zuletzt auch in Gesprächen als Ergebnis an Sie weitergegeben.
Sie wissen nun wie Sie verfahren, worauf Sie achten und welche Bereiche von Relevanz sind. Welche Herausforderungen auch in Zukunft auf Sie zukommen, diese werden im Einklang mit Ihrem Datenschutz sein.
Durch die qualifizierte, auf ITILv3 aufbauenden Prozessdefinitionen erarbeiten wir einen Rahmen, in dem Sie entscheiden und handeln können. Ganz so, wie Sie es bis Heute auch gewohnt sind.
Ändert sich der Markt, ändern sich auch die Anforderungen. Die Transformation als Prozess im Unternehmen wird durch uns weiter begleitet. Neue Software, Arbeitsweisen, Datensicherung, Webhosting, all das gliedern wir in Ihren Betrieb ein, auf Basis der eingangs erstellten Prozesse.
Somit erhalten Sie ein „lebendiges Handbuch“, welches Ihnen die Freiheit gibt dynamisch, agil und konkurrenzfähig auf dem Markt zu agieren.

Lassen Sie sich all Ihre Fragen rund um das Thema Datenschutz und Compliance in der IT beantworten – kommen Sie auf uns zu. Sie erreichen uns unter +49 89 215 580 52, per Kontaktformular oder Mail an info@freie-netze.de.